Forum für fachlichen Austausch

Der Biohof bietet sowohl für Fachgruppen aus der Wasserversorgung, der Umweltbildung, der Landwirtschaft, als auch aus der Vermarktung mit seinem Besucherzentrum gute Möglichkeiten für den fachlichen Austausch.

Seit 2014 wird am Biohof jährlich ein „Wasserschutztag“ ausgerichtet: 200 bis 300 TeilnehmerInnen* aus Praxis, Forschung und Politik beschäftigen sich mit Themen des Gewässerschutzes wie beispielsweise Düngeverordnung, Bodenschutz und Grünlanderhalt, Nährstoffmanagement, Vermarktungsstrategien und vieles mehr.