Biohof Bakenhus im Betriebsspiegel

Bewirtschaftung seit 1997 ökologisch, Gemischtbetrieb
Arbeitskräfte3 festangestellte Mitarbeiter, 2 Azubis
AnbauverbandBioland
Betriebsgröße115 ha Ackerland, 95 ha Dauergrünland
StandortGroßenkneten Nds.
Niederschlag740 mm im Jahr
BodenSand, humoser Sand, Wertigkeit gering = 15 bis 25 Bodenpunkte
FruchtartenTriticale (= Kreuzung aus Weizen und Roggen), Roggen, Sommergerste, Silo- und Körnermais, Kleegras, Ackerbohnen, Erbsen, Lupinen, Kartoffeln
Tierhaltung150 Aberdeen-Angus-Rinder in Weidehaltung, im Winter im Laufstall
350 Mastschweine in Offenstallhaltung
30 Pensionspferde, Reitplatz und -halle

Hat ökologischer Landbau goldenen Boden?
… unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit und langfristigen Werthaltigkeit ganz sicher. Pächter Gustav Wolters sorgt seit rund 20 Jahre dafür, dass der Hof auch schon in der rauen Gegenwart wirtschaftlich arbeitet: mit durchdachten Konzepten und mit Hilfe moderner Maschinen. So werden ökologische, ökonomische und soziale Ziele ausbalanciert, dafür erhielt der Hof 2014 den Niedersächsischen Nachhaltigkeitspreis für Landwirtschaft.

Unser Team
Die Arbeit auf dem Biohof Bakenhus macht sich nicht von allein. „Mit Arthur Vogel und Roland Lemken, beide schon sehr lange auf dem Hof tätig, bilden wir das Stammteam für den täglich reibungslosen Ablauf hier auf dem Hof, sagt Pächter und Betriebsleiter Gustav Wolters: „Und im Büro behält Johanna Kroll den Überblick. Außerdem bilden wir auch gerne junge Menschen mit Leidenschaft für die Landwirtschaft aus und bieten vielfältige Möglichkeiten für Praktikantinnen und Praktikanten“.

Ansprechpartner vor Ort:
Gustav Wolters, Tel.: 0173 9 785 451
g.wolters@bakenhus.de

Johanna Kroll, Tel.: 04435 95110
j.kroll@bakenhus.de

Unsere Zertifikate zum Download